DEUTSCH ENGLISH ITALIANO

Konservieren, Oxidationsschutz für Werkstücke 

Homogener Oxidationsschutz Ihrer Produkte – minimaler Verbrauch – minimale Verschleppung – konstante Ergebnisse!

Konservierungsprozesse sichern die Qualität von Werkstückoberflächen während diese transportiert, montiert oder gelagert werden. Durch einen dünnen Konservierungsstofffilm wird Sauerstoff aus der Umgebungsluft von den Werkstücken abgeschirmt und die Oberfläche gegen Oxidation geschützt. Ebenso werden oxidationsfördernde Stoffe wie zum Beispiel direktes Wasser oder Luftfeuchtigkeit von den Konservierungsstoffen verdrängt.

Dosiert, selektive! 

Geringster Medienverbrauch!

Keine Verschleppungen!

Integration in Reinigungssystem!

In den meisten Situationen wird ein Oxidationsschutz direkt als Zuschlagsstoff in das Waschwasser bei industriellen Teilewäschern hinzugefügt um in einem Zyklus waschen und konservieren zu können. Diese Zuschlagstoffe können sich allerdings auch auf die zu erzielenden Restschmutzergebnisse negativ auswirken.

Alternative dezentrale Systeme wie z.B. Tauchbecken haben eine hohe Verschleppung und durch Lufteinschlüsse – gerade bei komplexen Werkstücken – ist eine homogene Konservierung nicht immer möglich. Ebenso verhält es sich im umgekehrten Sinn: Oftmals müssen lediglich bestimmte Flächen konserviert werden. Ein nicht notwendiger Oxidationsschutzverbrauch ist die Folge.

KNOTH Konservierungsstationen wurden entwickelt, um Oxidationsschutz unabhängig von Waschprozessen verwirklichen zu können. Präzise entwickelte Düsensysteme in unseren Konservierungsstationen garantieren dabei, dass auch an den schwer zu erreichenden Stellen der diversen Werkstücke eine homogene Konservierung möglich ist.

Ebenso können punktuelle Konservierungsprozesse von z.B. einzelnen Bohrungen oder einzelnen Oberflächen abgebildet werden.

Der Eintrag des Oxidationsschutz wird in allen Anwendungen auf wenige Milliliter pro Werkstück eingeregelt.

Die Prozesse in unseren Konservierungsstationen lassen sich in den kürzesten Taktzeiten verwirklichen. Durch die modularen und kompakten Bauformen können diese Systeme in beinahe jeder Fertigungslinie Platz finden. Zudem können unsere Konservierungssysteme auch in bestehende KNOTH Anlagen als Zusatz integriert werden.

Folgenden Benefits bieten Konservierungsstationen von KNOTH

  • Oxidationsschutz an Werkstücken jeglicher Struktur und Größe
  • Minimaler Verbrauch und Eintrag von Antioxidationsmitteln
  • Garantierte Beaufschlagung schwer erreichbarer Bereiche
  • Einfachste Wartung
  • Automatische Prozesskammerreinigung
  • Standardisierte Baukastensysteme

Lieferbare Bauformen für Konservierungsstationen:

  • Durchlaufreinigungsanlagen auf Rollenbahn oder Shuttle - Taktzeitenempfehlung: ab 40 Sekunden
  • Portal- oder Roboterbeladene Anlage mit Werkstückschublade - Taktzeitenempfehlung: ab 40 Sekunden

KNOTH Konservierungsstationen lassen sich selbstverständlich auch in unsere Rundtaktreinigungsanlagen oder in unsere Mehrkammerboxen als Station integrieren!

Folgende Zusatzoptionen bietet KNOTH:

  • Autarke Steuerungseinheit, inkl. CPU und Display
  • Automatische Nachfüllstation für Konservierungsstoffe
  • Eigenversorgung über Druckluftstation
  • Autarke Absauganlagen
  • Verschiedene Abscheidevorrichtungen

Typische Werkstücke / Anwendungen für Konservierung:

Automotive (LKW / PKW)

  • Motor: Kurbelgehäuse, Zylinderkopf, Kurbelwelle, Nockenwelle, Pleuel, Ausgleichswelle, Ventilgehäuse, usw. 
  • Getriebe: Vorgelegewelle, Abtriebswelle, Getriebewelle, Zahnräder, CV-Getriebewellen, usw.
  • Lenkung: Lenkungszahnstange, Lenkungsgetriebegehäuse, usw.
  • Antrieb: Antriebswelle, Kardanwelle, Steckachse, usw.
  • Fahrwerk: Achsschenkeln, Halbachse, Kreuszgelenksterne, Radträger, Servopumpe, Spurstangenkopf, usw.
  • Karosserie: Profilrohre, usw.

Bearbeitungswerkzeuge / Messmitteln

  • Werkstückspannadapter

Weißware / Haushaltsgeräte

  • Pumpenelemente, Kompressorelemente, Verdichterelemente, usw.

Nicht metallische Werkstücke

Großserienteile & Präzisionsteile

  • Hydraulikkomponenten, Ventilblöcke usw.
  • Schrauben, usw.

Lebensmittel